Aktuelles


5. GYMWELT-Frauensportabend am 29. Mai in Grimma - das Top-Bewegungshighlight für alle

 

Ein tolles sportliches Jubiläum für die 180 Teilnehmerinnen am GYMWELT- Abend, das war das Resumée des Gymnastikvereins Grimma, der nunmehr schon zum 5. Mal diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Sächsischen Turnverband, dem KSB Landkreis Leipzig, der Stadt Grimma und dem Landkreiis Leipzig organisierte. Bewegung und Gesundheit gehören zusammen und sind ein wichtiger Motivationsfaktor. Dabei leisten die Sportvereine einen wichtigen Beitrag, was der gelungene Sportabend wieder einmal mehr zeigte. „Bewegung mit Gleichgesinnten, Freude und Wohlbefinden an Bewegung und Musik, neue Trends kennenlernen und so die persönliche Erfahrung erweitern und bereichern, das betonte Gudrun Paul in ihren Begrüßungsworten.
Das Bewegungskonzept, präsentiert von dem engagierten GYMWELT- Team des STV mit Elli Kutscha, Regina Paul, Rene Rössler und Gudrun Paul stimmt, darüber waren sich alle einig. Neu war in diesem Jahr der Einsatz des Redondoball Plus, über 100 Bälle hatte das Team des Vereins aufgepumpt, damit die Teilnehmer auf eine besondere Art und Weise bei den Übungen ihre Balance und Kraft spüren konnten. Ob beim bewegten Willkommen, bei der KAHA- Sequenz, beim Yoga Workout oder beim Dancefeeling- alle „sportlichen Bausteine“ des Programms brachten sportliche Stimmung und begeisterten die TeilnehmerInnen.
Der Schluss- Applaus galt den Unterstützern der Veranstaltung und vorallem dem Übungsleiter- und Helferteam des GVG, die hinter den „Kulissen“ gewirkt haben, damit der Abend reibungslos verlaufen konnte. Auf ein Neues in 2020 – die Motivation des GVG- Teams ist groß, Ideen für 2020 für den 6. GYMWELT- Sport- Event sind bereits im Kopf - der Termin steht schon fest: 27. Mai 2020.

(Fotos: memofotografie by Jens Beulich https://www.memofotografie.de/)

 


GYMWELT-Frauensportabend 2018 - Nachlese

Der GYMWELT-Frauensportabend am 30. Mai 2018 in Grimma war das Bewegungshighlight für alle

Gut gelaunt und topfit, das waren die Teilnehmerinnen des 4. GYMWELT-Frauensportabends in Grimma, zu dem 200 Frauen aus 18 verschiedenen Vereinen trotz hochsommerlicher Temperaturen in die Seume-Halle gekommen waren.

Das Bewegungskonzept stimmt, darüber waren sich alle einig. Schon das bewegte Opening mit den inzwischen legendären Ministicks brachte die Beteiligten in die richtige sportliche Stimmung. Das STV-Presenterteam Peggy Brennecke, René Rössler und Gudrun Paul präsentierten in ihrer engagierten und kompetenten Art unterschiedliche Fitness-Genre. Egal, ob beim Tai Chi Flowing, bei Easy Aerobics oder bei Latin Moves, die Sportlerinnen konnten sich für die unterschiedlichen Angebote begeistern.

Der Schluss-Applaus und die Worte des Dankes von Konstanze Morgenroth - Gleichstellungsbeauftragte und Stellvertretende Pressesprecherin vom Landkreis Leipzig - machten deutlich: Die Idee des gemeinsamen Sporttreibens ist ein toller Anreiz für viele Menschen, auch für diejenigen, die sich noch nicht regelmäßig sportlich betätigen.

Die professionelle Gestaltung eines solchen Events setzt jedoch Teamarbeit in Fragen der Untestützung und Durchführung voraus. Deshalb gilt an dieser Stelle allen Helfern und Unterstützern der Dank des Vorstandes des GVG.

Die Motivation ist groß und die Ideen für den 5. GYMWELT-Frauensportabend sind bereits im Kopf - der Termin steht fest: 29. Mai 2019.

 

Dr. Gudrun Paul

Foto (v.l.n.r.):

Andrea Heinze - Geschäftsführerin Kreissportbund Landkreis Leipzig

Konstanze Morgenroth - Gleichstellungsbeauftragte und Stellvertretende Pressesprecherin Landkreis Leipzig

Dr. Gudrun Paul - Vorsitzende Fachkommission GYMWELT

Peggy Brennecke - Referentin Sächsischer Turn-Verband

René Rössler - Referent Sächsischer Turn-Verband



Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

Liebe Mitglieder des Gymnastikvereins Grimma

 

Ich sage Euch allen Dankeschön, dass es mir ermöglicht wurde, am Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am 9. Januar 2018 in Berlin dabei sein zu dürfen. Es war ein würdiger Höhepunkt in meinem Leben, den ich nicht vergessen werde. Vielmehr fühle ich mich bestärkt, dass ehrenamtliches Engagement im Interesse des Gemeinwohls sinnvoll ist und von Euch auch als solches wahrgenommen wird.

 

Eure Gudrun Paul


Frauensportabend Nachlese

3. GYMWELT - Frauensportabend Grimma – ein Highlight für alle und mit politischer Prominenz

 

Gymnastikverein Grimma mit dem GYMWELT – Siegel des Sächsischen Turnverbandes ausgezeichnet

 

Die Seume-Halle des Gymnasiums St. Augustin war fast bis auf den letzten Platz gefüllt – ca. 200 Teilnehmerinnen machten mit ihrer Anwesenheit und ihrem Engagement den Abend zu einem besonderen Höhepunkt. Sie waren u.a. aus Naunhof, Colditz, Zwenkau, Altenhain, Thümmlitzwalde, Mutzschen, Wurzen und natürlich aus den Grimmaer Vereinen zu diesem Event gekommen. Sportliche Frauen und Mädchen sind fit und kümmern sich um ihre persönliche Gesundheit und um die Gesundheit ihrer Familien. Der Frauensportabend setzte diesbezüglich klare Zeichen. So war auch das Plädoyer von der Sächsischen Staatsministerin für Integration und Gleichstellung Petra Köpping, die sich von der Begeisterung und Stimmung der Teilnehmerinnen anstecken ließ. Das Bewegungsspektrum von Rhythm & Stomp, über Easy Latin Moves bis zu KAHA und Workout mit Yoga– und Fitnesselementen zeigte die moderne Bandbreite der heutigen Bewegungsangebote in den Vereinen und wurde von dem Presenterteam Michéle Wirth (Grimma), Regina Paul (Colditz) und René Rössler (Leipzig) perfekt präsentiert. Sicherlich war das eine oder andere Angebot neu und eine besondere Herausforderung, aber die Freude und der Spaß waren in den Gesichtern der Teilnehmer sichtbar. Davon konnten sich auch die zahlreichen Ehrengäste u.a. Konstanze Morgenroth (Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Leipzig), Renate Mussbach (Stadt Grimma), Andrea Heinze (Kreissportbund Landkreis Leipzig) überzeugen. Die Auszeichnung des ausrichtenden Vereins mit dem Qualitätssiegel GYMWELT-Verein des STV  wurde vom Präsidenten des Sächsischen Turnverbandes Joachim Dirschka vorgenommen. Diese Auszeichnung ist zugleich Herausforderung und Motivation für unseren Verein, im Mai 2018 zum 4. Frauensportabend einzuladen.

 

Dr. Gudrun Paul

Vorsitzende GVG

Eberhard Firl - Geschäftsführer Sächsischer Turnverband

Dr. Gudrun Paul - Vorsitzende Gymnastikverein Grimma

Joachim Dirschka - Präsident Sächsischer Turnverband

Konstanze Morgenroth - Gleich-stellungsbeauftragte Landkreis Leipzig

Andrea Heinze - Kreissportbund Landkreis Leipzig

(v.l.n.r.)

Dr. Gudrun Paul - Vorsitzende Gymnastikverein Grimma

Petra Köpping - Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration

 

 

 

 

 

 

Fotos: memofotografie

www.memofotografie.de